Impressum
VIVA - SACHVERSTAND AN IHRER SEITE
VIVA Pfeivestlstr. 45 Telefon: 089-54 806 792 Email: info@viva-muenchen.de
Versicherungsmakler GmbH 81243 München Telefax: 089-54 806 793 Internet: www.viva-muenchen.de

Betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist nach der gesetzlichen Rentenversicherung die zweite Säule der Altersvorsorge. Das Gesetz beschreibt sie so: "Werden einem Arbeitnehmer Leistungen der Alters-, Invaliditäts- oder Hinterbliebenenversorgung aus Anlass seines Arbeitsverhältnisses vom Arbeitgeber zugesagt.." so sprechen wir von betrieblicher Altersversorgung.

Die bAV gilt besonders effizienter Teil der Gesamtvergütungs-Politik. Allerdings ist sie kompliziert! Fünf verschiedene Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung tragen dazu ebenso bei wie die Einbeziehung des Arbeitgebers als Versicherungsnehmer.

Doch finden die Arbeitnehmer in Deutschland die bAV besonders attraktiv. So sind auch 75% davon grundsätzlich bereit, einen Teil ihrer Bezüge in eine garantierte bAV-Rente umzuwandeln (Quelle: Umfrage Towers-Watson 2012). Allerdings tun es nur ein kleiner Teil dieser Mitarbeiter tatsächlich.

Hier liegt unsere Leistung als Spezialisten für betriebliche Altersversorgung.

So tragen wir vor Ort beim einzelnen Unternehmen dazu bei, dass den Mitarbeitern zu einer Verbesserung ihrer Versorgung im Alter verholfen wird, und das bei geringstmöglicher Belastung ihres gegenwärtigen Nettoeinkommens.

Die positive Folge für den Arbeitgeber: bAV-Angebote sind sowohl zur Mitarbeiterbindung als auch bei der Rekrutierung kaum zu überschätzen. Viele Mitarbeiter geben bei Befragungen an, dass dies einer der Gründe ist, beim jetzigen Arbeitgeber zu bleiben. Für 68 Prozent ist die bAV eine wesentliche Gehaltskomponente.

Weitere Stichworte:

Wir bieten in Preis und Leistung führende Versicherungslösungen an.
Wie beraten Sie gerne - persönlich durch Diplom-Volkswirt Heinrich W. Grassl, Experte Betriebliche Altersversorgung (DMA).

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

ImpressumErstinformationDatenschutz